Crowdfunding: Friedensfestival „KünstlerInnen für den Frieden“

Ihr habt jetzt die Möglichkeit uns tatkräftig zu unterstützen!
Um gemeinsam für den Frieden zu werben und gegen die aktuelle Kriegspolitik der westlichen Nationen zu protestieren, wollen wir „Stopp Air Base Ramstein“ als die Protestaktion 2017 realisieren. Anders als Aktionen der Bundeswehr, wird der Einsatz für den Frieden, unter anderem vom Staat, nicht finanzell unterstützt und deswegen brauchen wir Eure Hilfe!

Wir haben ein Crowdfunding eingerichtet, das einen Monat läuft und 10.000 Euro zum Ziel hat. Diese sollen vor allem für das Festival „KünstlerInnen für den Frieden“ verwendet werden, denn auch wenn alle MusikerInnen ohne Gage auftreten, kommt u.a. durch Miete und Material eine stattliche Summe an Kosten zusammen.
Als Belohnung Eurer Spende habt Ihr schöne Artikel wie T-Shirts, Jute-Beutel und Schals zur Auswahl.
Beteiligt Euch an der Realisierung einer Aktionswoche, die Großes für die Friedensbewegung und gegen den Drohnenkrieg erreichen kann!

Hier gehts zum Crowdfunding: https://www.startnext.com/friedensfestival

Beitrag teilen: