Ekkehard Sieker: Medienkampagnen gegen Russland

„Warum erzählen uns der Mainstream Geschichten, die jeder 12-Jährige nicht glauben würde, wenn er mal 5 Minuten darüber nachdenkt?“ Ekkehard Sieker, Mitarbeiter „Die Anstalt“, hielt auf der Abendveranstaltung der Stopp Air Base Ramstein Aktionswoche am Freitag, den 29.06. einen Vortrag unter dem Titel „Medienkampagnen gegen Russland“.

mehr lesen …Ekkehard Sieker: Medienkampagnen gegen Russland

Solidaritätsdemo „Stopp Air Base Ramstein“ 30.06.2018 in Dresden

ein Bericht von Oliver im Namen der Lokalinitiative „Stopp Air Base Ramstein“ in Dresden (07.07.2018)

Zeitgleich zu den Protesten vor der Air Base in Ramstein fanden sich in diesem Jahr erstmalig Friedensfreund/innen und engagierte Menschen in Dresden zu einer Solidaritätsdemo zusammen, um gemeinsam und verstärkend die Causa „Ramstein“ auch lokal in das Herz der Stadt zu tragen und klar zu demonstrieren: „NEIN zum illegalen Drohnenkrieg!“.

mehr lesen …Solidaritätsdemo „Stopp Air Base Ramstein“ 30.06.2018 in Dresden

Schließt Air Base Ramstein, öffnet eure Herzen! Protestwoche gegen eine Drehscheibe der globalen Kriegsführung

von Matthias Jochheim

Vom 23.6. bis zum Abschluss der Aktionswoche am 30.6.  fand in diesem Jahr erneut eine Aktionswoche in der Region statt, welche außerhalb der USA die größte Konzentration von US-Truppen aufweist.

mehr lesen …Schließt Air Base Ramstein, öffnet eure Herzen! Protestwoche gegen eine Drehscheibe der globalen Kriegsführung

Gabriele Krone-Schmalz: Frieden ist keine Selbstverständlichkeit

Gabriele Krone-Schmalz (ehem. Moskau-Korrespondentin und Moderatorin der ARD) tritt seit Jahren für gute Beziehungen zu unserem Nachbarn Russland ein. Aufgrund persönlicher Gründe konnte sie an der Abendveranstaltung der Kampagne Stopp Air Base Ramstein nicht teilnehmen und sandte stattdessen Grußworte an die Teilnehmenden.

mehr lesen …Gabriele Krone-Schmalz: Frieden ist keine Selbstverständlichkeit

Diskussionspapier zur Konversion der Militärregion Kaiserslautern

Ohne gesellschaftlich zu verdeutlichen, dass die Schließung der Air Base Ramstein, keine Vernichtung von Arbeitsplätzen, sondern die Tür für eine sozial-ökologische Transformation mit besserer und ausreichender Arbeit öffnet, wird eine friedliche Entwicklung in der Region Kaiserslautern/Ramstein kaum möglich zu sein.

mehr lesen …Diskussionspapier zur Konversion der Militärregion Kaiserslautern