AfD not welcome!

„AfD not welcome!“, erklärten die Mitglieder Pascal Luig und Konni Schmidt des Koordinierungskreises der Kampagne Stopp Air Base Ramstein.

Das Video, das die AfD veröffentlicht hat, zeigt erneut den rassistischen und fremdenfeindlichen Charakter dieser Partei. Die Kampagne „Stopp Air Base Ramstein“ hat nichts gemein mit dieser chauvinistischen Aufrüstungspartei und sieht in dem Aufruf der AfD zu den Aktionen einen widerlichen Versuch, eine erfolgreiche Kampagne für ihre militaristischen Ziele zu instrumentalisieren. Der Missbrauch von Zitaten und Videomaterial durch die AfD für nationalistische Politik ist ein erneuter unsäglicher Versuch, von ihrer menschenfeindlichen Propaganda abzulenken.

Wir unterstreichen erneut unsere Grundsatzaussagen: Wir haben nichts mit fremdenfeindlichen, rassistischen Organisationen gemein, uns – die Kampagne Stopp Air Base Ramstein wie die gesamte Friedensbewegung – verbindet der Schwur von Buchenwald „Nie wieder Faschismus – nie wieder Krieg“ und die Solidarität mit allen Geflüchteten, die vor NATO/US Kriegen ihr Land verlassen müssen.

Die AfD hat bei unseren Aktionen nichts verloren. Dieses werden wir immer und überall deutlich machen.

Beitrag teilen: