Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Treiben Biden und NATO zum großen Krieg?

14. Mai · 18:00 - 20:00 CEST

Online-Veranstaltung via Zoom am 14. Mai um 18 Uhr

Hemmungslose Aufrüstung der NATO, Sanktionspolitik und Kalte-Kriegs-Rhetorik prägen das aktuelle Bild der Welt. Besonders der NATO-Truppenaufmarsch an der russischen Land- und Seegrenze (von den meisten Medien verschwiegen) und die aktuellen Manöver, vor allen Defender 21, verschärfen die Situation in Europa. Ausbau aller Militärapperate, neue Militärbasen und Ausdehnung des Militarismus in den digitalen Raum sowie den Weltraum, verschärfen vorhandene Konfliktlinien und schaffen neue.

Treibt der neue US-Präsident und die NATO, die Welt in eine globale Katastrophe? Wie kann Frieden und Abrüstung erreicht werden? Was kann die Stopp Air Base Ramstein Kampagne dazu beitragen?

Referierende:

Reiner Braun, IPB

Ludo de Brabander, VREDE

Moderation: Kristine Karch, No to war – no to NATO

Wann: 14. Mai ab 18 Uhr
Die Veranstaltung findet online via Zoom statt. Wir bitten um Anmeldung: info@ramstein-kampagne.eu, Stichwort: Biden

Details

Datum:
14. Mai
Zeit:
18:00 - 20:00 CEST

Veranstalter

Kampagne Stopp Ramstein