Fridays for Future Kaiserslautern sagt nein zu Waffen, nein zu Krieg

Fridays for Future ist eine Bewegung von Schülern die Freitags nicht in die Schule gehen um für ihre Zukunft zu kämpfen und laut zu werden.
Wobei es selbstverständlich nicht ums Schule schwänzen geht , sondern darum die Erwachsenen und die Politik wach zu rütteln um zu zeigen, dass sich etwas verändern muss und alle an einem Strang zu ziehen haben.
Es gibt etliche Punkte an denen man ansetzen kann etwas zu verändern, ob es nun der Verzicht auf das Auto ist, alternativ dazu mehr Fahrrad fahren, Plastik zu vermeiden oder regional einkaufen zu gehen.
Somit ist auch Krieg, der Ex- und Import von Waffen etc. ein Vorantreiber des Klimawandels und dem Zugrunde gehen unsere Zukunft.
Wir wünschen uns eine Welt in der wir in Frieden leben können, ohne einander zu bekriegen sondern miteinander an einem Strang ziehen um wesentliche Ziele zu erreichen.
Wir sagen nein zur Air Base Ramstein.

Hannah Schumacher (Fridays for Future Aktivistin)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen