Friedenscamp 2019

Natürlich gibt es, während der gesamten Aktionswoche, auch dieses Jahr wieder das Friedenscamp in Steinwenden.

Wir haben einen Schuttle-Service vom Bahnhof Steinwenden ins Camp eingerichtet. Alle die Schwierigkeiten beim Fußweg vom Bahnhof ins Camp haben  dürfen sich gerne unter der +49176 61928592 melden dann holen wir euch vom Bahnhof ab und bringen euch zu uns. Um das auch finanzieren zu können bitten wir um eine kleine Spende.

Es ist ja auch gar nicht mehr wegzudenken. Dieser Ort, an dem sich FriedensaktivistInnen aus aller Welt treffen, vernetzen, diskutieren, lachen, tanzen, lieben – kurz gesagt einfach LEBEN. Denn wir wollen nicht nur gegen etwas sein – Wir wollen auch FÜR etwas einstehen! Und zwar für Frieden und Menschlichkeit.

Wie eine solche friedliche und solidarische Welt aussehen könnte erlebt man in dieser Woche im Camp. Es gibt neben dem kulturellen Angebot an Musik, mit alt bekannten sowie neuen KünstlerInnen, wieder Workshops, Vorträge, einen vergrößerten Ausstellerbereich, super leckeres veganes Essen, ein Kinderprogramm und herrliche Abende am Lagerfeuer mit unplugged Live Musik. Es gibt einen erneuten gemeinsamen Ausflug zum Fliegerhorst Büchel, um dort unsere Meinung über Atomwaffen Kund zu tun. Dieses Jahr haben wir die Friedenswerkstatt in das Camp integriert. Damit haben wir noch mehr interessante Vorträge und Workshops direkt bei uns im Friedenscamp. Als Highlight findet zum Abschluss der Aktionswoche die Abschlussparty am Samstagabend im Camp statt.

Wer also das Camp immer noch nicht besucht hat, kommt dieses Jahr auch gar nicht drum herum! Kommt und bleibt gleich ein paar Tage und lasst uns gemeinsam voneinander lernen, Energie tanken und einfach eine schöne Zeit haben. Denn dies ist wichtig, um sich auch weiter mit derart schwierigen Themen, wie Militarisierung, Atomwaffen, völkerrechtswidrigen Angriffskriegen auseinander zu setzen und dennoch die Freude am Leben nicht zu verlieren. Wir freuen uns schon jetzt über Euer zahlreiches Erscheinen.

Tickets für 2019 findet ihr hier. Um mittellose AktivistInnen nicht auszuschließen gibt es wieder die Möglichkeit ein Soli-Ticket für diese zu Spenden. Wer sich schon anmelden, spenden oder sich noch im Camp einbringen möchte kann uns an camp[at]ramstein-kampagne.eu schreiben. Über noch einige helfende Hände würden wir uns sehr freuen.

Hol Dir die Tickets für das Friedenscamp 2019 hier >

Falls der Link nicht funktioniert, bitte folgende Adresse kopieren und in den Browser einfügen: http://ticket.ramstein-kampagne.eu