Kriegstechnik für Drohnen dient nicht zum Simulieren, sondern zum Töten

Deutsche Heron-Kampfdrohne getestet im Gaza-Labor – Vertragsabschluss voraussichtlich vor 31. Mai 2018

Seit dem ersten Einsatz im Gazastreifen im Jahr 2000 hat die israelische Armee mit ihren bewaffneten Drohnen Hunderte PalästinenserInnen ermordet und Tausende verletzt. Darüberhinaus stellen die Kampfdrohnen eine enorme traumatisierende Belastung der Bevölkerung dar. […]

Der ganze Flyer des Palästinakomitee Stuttgart e.V. kann hier gelesen werden.