Stopp Air Base Ramstein :: Newsletter 7_2019 | Demo – Timeline – Friedenscamp – Ziviler Ungehorsam – T-Shirts

Demonstration und Festival

Rainer Mausfeld ruft zur Demo Stopp Air Base Ramstein auf

Am Samstag, den 29. Juni ab 13 Uhr, Beginn am Haus des Bürgers in Ramstein-Miesenbach, demonstrieren wir zum fünften Mal. Wir fordern:

Nein, die Umwelt darf nicht weiter zerstört werden, durch gesundheitsgefährdenden Lärm durch die Militärflugzeuge, verschmutztes Grundwasser, Feinstaub und Emissionen.

Wir wollen keine völkerrechtswidrigen Drohneneinsätze, die von der Air Base Ramstein koordiniert werden und hauptsächlich Zivilisten töten.

Die Air Base darf nicht länger die Einsatzzentrale für weltweite Kriege sein – sei es gegen den Iran, gegen Syrien oder Irak. Wir sagen nein zu NATO/US-Kriegen.

Ja sagen wir zu einer Welt ohne Atomwaffen – wir wollen auch keine neuen US-Atomwaffen in Europa und auch keine „modernisierten“ Atomwaffen.

Wir wollen leben, in Gerechtigkeit und Frieden. Dafür treten wir ein, laut und immer wieder.

Deshalb demonstrieren wir am 29.06.2019 für Frieden und Abrüstung und gegen Krieg.

Hoffentlich auch mit Dir. Viele verändern vieles, wenige nur einiges. Daher sei auch Du dabei, wenn wir vor die Tore der Air Base Ramstein ziehen und gegen die größte Kriegsdrehscheibe demonstrieren.

Hier bekommst du alle Infos zur Demonstration >


Alle Aktivitäten vom 23. bis 30. Juni im Überblick

Du möchtest einen schnellen Überblick über alle Aktivitäten während der Aktionswoche mit Zeiten und Anschriften? Dann lade dir unsere Timeline herunter.

Timeline mit allen Terminen herunterladen >


Friedenscamp – Eröffnung in zwei Wochen

Friedenscamp

Das Friedenscamp in Steinwenden öffnet in zwei Woche wieder seine Wiese für alle Friedenssucher*innen, Naturschützer*innen, Weltverbesserer*innen und Drohnenkriegnichtakzeptierenwoller*innen!

Unterstützt den Aufbau des Camps und holt euch hier eure „Tickets“: http://ticket.ramstein-kampagne.eu/

+Nur noch 10 Tage möglich! + Ab dem 18.06. gibt es keine Online „Tickets“ mehr+

Ein riesen Dankeschön an Euch ALLE, die sich ihre „Tickets“ bereits geholt haben und dass Ihr so zahlreich Soli-Tickets gespendet habt, um die Menschen, die sich das Camp nicht leisten können, mitzufinanzieren.

Buche hier Dein „Ticket“ für das Friedenscamp >


Aufruf zu Aktionen des zivilen Ungehorsams: Wir blockieren die Air Base Ramstein!

Block Ramstein

Ramstein ist die logistische europäische Drehscheibe für Kriegseinsätze. Die Air Base Ramstein ist das Auswertungszentrum und die Relaisstation für weltweite  Drohneneinsätze, z.B. in Afghanistan, oder im Jemen. Satellitendaten der Kampfdrohnen werden in Ramstein empfangen und über Glasfaserleitungen an die steuernden Drohnenpiloten in den USA übertragen.  Von dort werden dann gezielte Tötungen durch Lenkraketen der Drohnen per Joystick ausgelöst. Das bedeutet:

Von deutschem Boden aus wird der völkerrechtswidrige Drohnenkrieg koordiniert und werden Drohnen ins Ziel gelenkt.

Drohnen töten aus dem Hinterhalt, ohne Kriegserklärung und ohne Gerichtsurteil – auch Zivilpersonen wie Frauen und Kinder. Das ist ethisch verwerflich und untergräbt das Völkerrecht.

Wir wehren uns nicht nur gegen die US-Drohnen, sondern auch gegen den Beschluss der Bundesregierung vom Juni 2018, die Kampfdrohne „HeronTP“ für die Bundeswehr zu beschaffen. Mit der geplanten „Eurodrohne“ ab 2025 sollen sogenannte „Fähigkeitslücken“ geschlossen werden.  Damit wird die EU-Militarisierung  im Rahmen von PESCO, der ständigen Zusammenarbeit der EU-Staaten, vorangetrieben.

Für die Bevölkerung in den betroffenen Regionen bedeutet die Relaisstation, in ständiger Bedrohung und mit Fluglärmbelastungen zu leben sowie mit großen Umweltbelastungen am Boden und im Grundwasser konfrontiert zu werden.

Wir sagen Nein!

*Wir lehnen die zerstörerische Gewalt des Krieges nicht nur ab, wir widersetzen uns ihr. *Wir machen das Unrecht des Drohnenkriegs, das von der Air Base Ramstein ausgeht, öffentlich. Mehr noch: *Wir widersetzen uns konkret. Wir verweigern der Politik und dem kriegerischen System unseren Gehorsam. *Wir stellen uns dem Drohnenkrieg und der Kriegsvorbereitung, wie sie in der Air Base Ramstein betrieben werden, in den Weg. *Wir nehmen uns das Recht auf Widerstand und praktizieren zivilen Ungehorsam, um friedliche Wege in die Zukunft zu ermöglichen. *Wir stehen persönlich, couragiert und solidarisch für die Alternative:

Frieden heißt: Abrüstung, sozial-ökologische Konversion der Region und zivile Konfliktbearbeitung!

Frieden ist für uns nicht nur fernes Ziel und Utopie. Wir stehen für Völkerverständigung und leben den Gedanken einer solidarischen Gesellschaft, in der alle Menschen dazugehören und niemand auf Grund seines Geschlechts, seiner Herkunft, seiner Nationalität, seiner Religion oder seiner sexuellen Identität ausgegrenzt wird.

Wir widersetzen uns – gewaltfrei, machtvoll und konsequent!

Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht. Wir nehmen die Friedensgebote der UN-Charta und des Grundgesetzes ernst. Wir praktizieren mit unserer Blockade zivilen Widerstand und bauen Gegenmacht auf – gegen den Wahnsinn des täglichen Drohnenkriegs und das System der Drohnenkriegführung. Macht mit und nehmt an der Blockadevorbereitung am 26. und 27. Juni teil!

Wir blockieren die Air Base Ramstein am 29.06.2019.

Kommt zu den Aktionstrainings im Friedenscamp am Mittwoch und Donnerstag (26. und 27.6.) von 10-13 Uhr!


Stopp Air Base Ramstein T-Shirts

T-Shirts Stopp Air Base Ramstein

Ihr musstet lange drauf warten, aber nun sind sie endlich da: Die Stopp Air Base Ramstein T-Shirts im neuen Design.

Es hat so lange gedauert, weil wir es dieses Mal besser machen wollten. Die neuen T-Shirts sind aus Bio-Baumwolle und von der Fair Wear Foundation zertifiziert. Sie werden außerdem von Hand in einer Druckerei in der Nähe der Air Base Ramstein bei Kaiserslautern bedruckt. Wir freuen uns, damit in dieser militarisierten Region zivile Arbeitsplätze zu unterstützen.

Mit dem Kauf eines T-Shirts unterstützt Du somit nicht nur die Kampagne Stopp Air Base Ramstein, sondern sorgst auch für gute, zivile und friedliche Arbeit in der Region.

Bestelle Dein Stopp Air Base Ramstein T-Shirt hier >