Pressekonferenz der Kampagne Stopp Air Base Ramstein zur Vorstellung der Protestaktionen 2019

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

Pressekonferenz der Kampagne Stopp Air Base Ramstein zur Vorstellung der Protestaktionen vom 23. bis 30. Juni 2019

Am 12.06.2019 um 11.00 Uhr im Heinz-Wilhelmy-Haus, Unionstrasse 1, 67657 Kaiserslautern

Die Zunahme des Drohnenkrieges in den letzten Monaten, die Gefahr der Stationierung neuer Atomwaffen in Europa und auch auf der Air Base Ramstein sowie die Vorbereitung eines Krieges gegen den Iran unter Nutzung der Air Base Ramstein veranlassen die Kampagne „Stopp Air Base Ramstein“ zur Vorbereitung umfassender Aktionen für den Frieden.

Geplant sind u.a.:

  • Ein einwöchiges internationales Friedenscamp
  • Eine öffentliche Abendveranstaltung in der Apostelkirche
  • Ein internationaler Kongress gegen Militärbasen
  • Eine Friedenswerkstatt
  • Eine große Demonstration mit anschließenden Friedensfestival
  • Aktionen des zivilen Ungehorsams

Auf der Pressekonferenz werden vorgestellt:

  • die politischen Rahmenbedingungen für die verschiedenen Aktionen,
  • die von der Air Base ausgehenden Umweltzerstörungen sowie
  • die verschiedenen Aktionen

An der Pressekonferenz nehmen teil:

  • Connie Burkert-Schmitz, Pfälzer Initiative „Entrüstet Euch!“
  • Achim Müller, Pfälzer Initiative „Entrüstet Euch!“
  • Reiner Braun, Koordinierungskreis Stopp Air Base Ramstein

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen