Pressenza: Interview mit Ann Wright: „Es ist euer Land und doch benutzen es die USA, um Menschen auf der ganzen Welt zu töten“

Ann Wright diente 29 Jahre in der US Army und wechselte im Rang eines Colonels in den diplomatischen Dienst, wo sie 16 Jahre lang als Diplomatin in US-Botschaften in Nicaragua, Grenada, Somalia, Usbekistan, Kirgisistan, Sierra Leone, Mikronesien, Afghanistan und der Mongolei tätig war. Sie trat im März 2003 zurück, um gegen den Krieg von Präsident Bush gegen den Irak zu protestieren und engagiert sich seitdem als Friedensaktivistin. Sie beteiligte sich aktiv an der diesjährigen Protestwoche Stopp Air Base Ramstein, wo wir die Gelegenheit hatten, folgendes Interview mit ihr zu führen. […]

Ganzen Artikel auf Pressenza lesen >