Ja, ich unterstütze „Stopp Air Base Ramstein“ mit meiner Stimme und weiteren 16946 anderen!

Wichtig: Bitte leite den Appell an deine Bekannte und Freunde – Friedensfreunde weiter.
Vielen Dank für deine Unterstützung!


Jetzt unterzeichnen!

Kampagne Stopp Ramstein: Kein Drohnenkrieg!

Der US-Militärstützpunkt Ramstein ist ein zentrales Drehkreuz für die Vorbereitung und Durchführung völkerrechtwidriger Angriffskriege. Die meisten tödlichen Einsätze US-amerikanischer Kampfdrohnen, u.a. in Irak, Afghanistan, Pakistan, Jemen, Syrien und Afrika, werden über die Satellitenrelaisstation auf der US-Air-Base Ramstein durchgeführt.

US-Drohnenpiloten auf verschiedensten Militärbasen nutzen Ramstein für die Steuerung der Killerdrohnen in weltweiten und illegalen Kriegseinsätzen. In Ramstein analysieren und aktualisieren ca. 650 MitarbeiterInnen ständig die Überwachungsdaten der vermeintlichen Zielpersonen und leiten ihre Daten dann weiter.

Die US-Regierung hat mittels Drohnen in Pakistan, Jemen und Somalia fast 5000 Menschen außergerichtlich getötet sowie über 13.000 im Afghanistan-Krieg. Ungezählte Opfer gab es durch US-Drohnen im Irak, in Syrien und in Libyen. Die große Mehrzahl der Opfer waren Unbeteiligte wie Frauen, Kinder und alte Menschen. Die Mordbefehle werden per Joystick über die Satelliten-Relaisstation in Ramstein an die jeweiligen Drohnen übermittelt. Ohne Ramstein würde der gesamte Drohnenkrieg auf unbestimmte Zeit empfindlich behindert.

Zugleich war Ramstein logistisch unverzichtbar für die Durchführung des brutalen US/NATO-Kriegs in Afghanistan und des US-Angriffskriegs in Irak. Gleiches gilt für drohende US-Interventionskriege, einschließlich an den Grenzen zu Russland.

Die Komponenten des US-Raketenabwehrschildes sind in verschiedenen NATO-Staaten stationiert, eine seiner Befehlszentralen ist in das AIRCOM, das Hauptquartier aller NATO-Luftwaffen, auf der US-Air Base Ramstein integriert.

Außergerichtliches Töten von BürgerInnen anderer Staaten auf deren Territorien verstößt nicht nur gegen die Menschenrechts-Charta der UNO und gegen das Völkerrecht, sondern auch - wenn das Verbrechen von deutschem Hoheitsgebiet ausgeht - gegen unser Grundgesetz. Das wollen wir nicht länger hinnehmen, weder das illegale Treiben der USA in Deutschland noch deren Völkerrechtsverbrechen von deutschem Boden aus, noch deren Unterstützung durch die Bundesregierung.

Wir fordern daher vom Deutschen Bundestag und von der Bundesregierung, den USA die Nutzung von Ramstein als Basis zur Drohnenkriegsführung zu verbieten und die Satelliten-Relaisstation zu schließen, zugleich selbst auf die Anschaffung von Kampfdrohnen für die Bundeswehr zu verzichten und die Einführung von Kampfrobotern im Militär zu ächten, sowie die illegalen Ausspähpraktiken der NSA in Zusammenarbeit mit dem BND, wofür Ramstein ein Kristallisationspunkt ist, zu beenden.

Ohne persönlichen Einsatz und demonstrative Aktionen kann die brandgefährliche Militärpolitik der Bundesregierung und die Kriegshandlungen der US/NATO nicht gestoppt werden.

Deswegen rufen wir im Rahmen einer längerfristigen und umfassenden Kampagne auf zur Demonstration und Kundgebung vor der Air Base Ramstein.

**ihre Unterschrift**

16,946 signatures

Teile bitte diese Kampagne!

   

Der Appell im Wortlaut:

Der US-Militärstützpunkt Ramstein ist ein zentrales Drehkreuz für die Vorbereitung und Durchführung völkerrechtwidriger Angriffskriege. Die meisten tödlichen Einsätze US-amerikanischer Kampfdrohnen, u.a. in Irak, Afghanistan, Pakistan, Jemen, Syrien und Afrika, werden über die Satellitenrelaisstation auf der US-Air-Base Ramstein durchgeführt.

US-Drohnenpiloten auf verschiedensten Militärbasen nutzen Ramstein für die Steuerung der Killerdrohnen in weltweiten und illegalen Kriegseinsätzen. In Ramstein analysieren und aktualisieren ca. 650 MitarbeiterInnen ständig die Überwachungsdaten der vermeintlichen Zielpersonen und leiten ihre Daten dann weiter.

Die US-Regierung hat mittels Drohnen in Pakistan, Jemen und Somalia fast 5000 Menschen außergerichtlich getötet – sowie über 13.000 im Afghanistan-Krieg. Ungezählte Opfer gab es durch US-Drohnen im Irak, in Syrien und in Libyen. Die große Mehrzahl der Opfer waren Unbeteiligte wie Frauen, Kinder und alte Menschen. Die Mordbefehle werden per Joystick über die Satelliten-Relaisstation in Ramstein an die jeweiligen Drohnen übermittelt. Ohne Ramstein würde der gesamte Drohnenkrieg auf unbestimmte Zeit empfindlich behindert.

mehr anzeigen
Zugleich war Ramstein logistisch unverzichtbar für die Durchführung des brutalen US/NATO-Kriegs in Afghanistan und des US-Angriffskriegs in Irak. Gleiches gilt für drohende US-Interventionskriege, einschließlich an den Grenzen zu Russland.

Die Komponenten des US-Raketenabwehrschildes sind in verschiedenen NATO-Staaten stationiert, eine seiner Befehlszentralen ist in das AIRCOM, das Hauptquartier aller NATO-Luftwaffen, auf der US-Air Base Ramstein integriert.

Außergerichtliches Töten von BürgerInnen anderer Staaten auf deren Territorien verstößt nicht nur gegen die Menschenrechts-Charta der UNO und gegen das Völkerrecht, sondern auch – wenn das Verbrechen von deutschem Hoheitsgebiet ausgeht – gegen unser Grundgesetz. Das wollen wir nicht länger hinnehmen, weder das illegale Treiben der USA in Deutschland noch deren Völkerrechtsverbrechen von deutschem Boden aus, noch deren Unterstützung durch die Bundesregierung.

Wir fordern daher vom Deutschen Bundestag und von der Bundesregierung, den USA die Nutzung von Ramstein als Basis zur Drohnenkriegsführung zu verbieten und die Satelliten-Relaisstation zu schließen, zugleich selbst auf die Anschaffung von Kampfdrohnen für die Bundeswehr zu verzichten und die Einführung von Kampfrobotern im Militär zu ächten, sowie die illegalen Ausspähpraktiken der NSA in Zusammenarbeit mit dem BND, wofür Ramstein ein Kristallisationspunkt ist, zu beenden.

Ohne persönlichen Einsatz und demonstrative Aktionen kann die brandgefährliche Militärpolitik der Bundesregierung und die Kriegshandlungen der US/NATO nicht gestoppt werden.

Deswegen rufen wir im Rahmen einer längerfristigen und umfassenden Kampagne auf zur Demonstration und Kundgebung vor der Air Base Ramstein.


Liste der Online- UnterzeichnerInnen: nunmehr 16946!
Wir sind bereits viele! – brauchen aber auch deine Unterstützung! Bitte zeichne die Petition!

Letzte Unterzeichner/innen:
16,946 Tobias M.FreiburgMrz 18, 2019
16,945 Regina P.Saintes Maries de la merMrz 17, 2019
16,944 Marco K.HarrisleeMrz 17, 2019
16,943 Wolfgang B.Bad FriedrichshallMrz 17, 2019
16,942 Ina H.HeilbronnMrz 17, 2019
16,941 Monika S.DüsseldorfMrz 16, 2019
16,940 Monika E.DüsseldorfMrz 16, 2019
16,939 Swetlana S.HomburgMrz 16, 2019
16,938 Ingo S.Kottweiler-SchwandenMrz 16, 2019
16,937 Otto R.RavensburgMrz 16, 2019
16,936 Johannes S.HomburgMrz 16, 2019
16,935 Peter S.Lauf an der PegnitzMrz 15, 2019
16,934 Reinhold S.Bad HersfeldMrz 15, 2019
16,933 Barbara N.Mrz 15, 2019
16,932 Claus K.88690Mrz 15, 2019
16,931 Miguel B.NeussMrz 15, 2019
16,930 ursula h.wehretalMrz 15, 2019
16,929 Katharina M.Friedland NlMrz 15, 2019
16,928 Birgit P.MünchenMrz 15, 2019
16,927 Daniel H.Mrz 15, 2019
16,926 hannes k.SalzburgMrz 15, 2019
16,925 Ingmar O.FreiburgMrz 14, 2019
16,924 Wolfgang F.LohrMrz 13, 2019
16,923 Kerstin K.FalkenseeMrz 13, 2019
16,922 Reinhard G.58553 HalverMrz 13, 2019
16,921 Jordy H.SchwaigernMrz 13, 2019
16,920 Helmut C.45721 Haltern am SeeMrz 13, 2019
16,919 Elisabeth H.Memphis TN, USAMrz 13, 2019
16,918 Guido P.RathenowMrz 13, 2019
16,917 Silke G.ReutlingenMrz 13, 2019
16,916 Hans-Jörg R.HamburgMrz 13, 2019
16,915 Ralph D.BerlinMrz 13, 2019
16,914 Karl B.BruckmühlMrz 13, 2019
16,913 Kurt S.MainzMrz 13, 2019
16,912 Mathias v.DorstenMrz 13, 2019
16,911 Roland N.KielMrz 13, 2019
16,910 Mike W.ArnsbergMrz 13, 2019
16,909 Daniela F.BerlinMrz 13, 2019
16,908 Stefan L.PlankstadtMrz 13, 2019
16,907 Norbert B.BielefeldMrz 13, 2019
16,906 Wolfgang M.DarmstadtMrz 12, 2019
16,905 Lisa S.MarlMrz 12, 2019
16,904 Hubmaier W.BurglengenfeldMrz 12, 2019
16,903 Nikolaus B.BernhardswaldMrz 12, 2019
16,902 Peter W.OffenburgMrz 12, 2019
16,901 Ute G.KaiserslauternMrz 12, 2019
16,900 Antonie L.HechingenMrz 12, 2019
16,899 Thomas A.FrauenfeldMrz 12, 2019
16,898 Roland G.MannheimMrz 12, 2019
16,897 Isolde P.wörthMrz 11, 2019
16,896 Peter K.WarnowMrz 11, 2019
16,895 simone s.Alt TellinMrz 11, 2019
16,894 olaf s.Alt TellinMrz 11, 2019
16,893 Steven B.NeuleiningenMrz 11, 2019
16,892 Dieter A.SonthofenMrz 11, 2019
16,891 Gerhard R.Mrz 11, 2019
16,890 Siegmar D.SchönwölkauMrz 11, 2019
16,889 Peter A. M.NiederteufenMrz 11, 2019
16,888 Torsten R.Bernau bei BerlinMrz 11, 2019
16,887 Roman R.PulheimMrz 11, 2019
16,886 Theresa S.MoersMrz 11, 2019
16,885 Werner R.St. GallenMrz 11, 2019
16,884 Catherina W.FreiburgMrz 11, 2019
16,883 Helmut S.NürnbergMrz 10, 2019
16,882 Ronald K.WinnendenMrz 10, 2019
16,881 Christian M.GießenMrz 10, 2019
16,880 Jakob W.NürnbergMrz 10, 2019
16,879 Inge S.GiessenMrz 10, 2019
16,878 Benjamin H.WetzlarMrz 10, 2019
16,877 Peter E.GießenMrz 10, 2019
16,876 Tobias S.LoßburgMrz 10, 2019
16,875 Sven D.KrefeldMrz 09, 2019
16,874 Steffen H.LeonbergMrz 08, 2019
16,873 Kim M.ReutlingenMrz 08, 2019
16,872 Jörg M.ReutlingenMrz 08, 2019
16,871 Petra B.OffenburgMrz 08, 2019
16,870 Katja Z.SeebruckMrz 07, 2019
16,869 Trixi K.MünchenMrz 07, 2019
16,868 Ralf F.DrebachMrz 06, 2019
16,867 Eckhard S.BerlinMrz 05, 2019
16,866 Carmen H.LehestenMrz 05, 2019
16,865 Danny D. W.KulmbachMrz 05, 2019
16,864 Grit L.Mrz 04, 2019
16,863 Artur N.WittenMrz 04, 2019
16,862 André K.BerlinMrz 03, 2019
16,861 Andrea C.BerlinMrz 03, 2019
16,860 Uwe B.DoberschützMrz 02, 2019
16,859 Volker L.ChemnitzMrz 01, 2019
16,858 Abedin T.MünchenMrz 01, 2019
16,857 Rebecca F.MünsterFeb 28, 2019
16,856 Werner T.EssenFeb 28, 2019
16,855 katrin a.berlinFeb 27, 2019
16,854 Martin B.LaasdorfFeb 27, 2019
16,853 Ingo V.UnnaFeb 26, 2019
16,852 Uwe M.MeersburgFeb 26, 2019
16,851 Ole E.IbbenbürenFeb 25, 2019
16,850 Gerd E.OldenburgFeb 24, 2019
16,849 Michael K.Neukirchen v. W.Feb 24, 2019
16,848 Gerhard N.JenaFeb 23, 2019
16,847 dirk s.42551 velbertFeb 22, 2019
handschriftlich hinterlegt:

Handschriftliche Unterschriften

NameOrt
Hella Spitta60389 Frankfurt
Kurt Trautmann60389 Frankfurt
Ulrich Zimmermann60599 Frankfurt
Edwin Sauer65795 Hattersheim
Hagen Stieper60488 Frankfurt
Gerlinde Ehrenfeuchter71665 Vaihingen an der Enz
Konrad Ehrenfeuchter71665 Vaihingen an der Enz
Uta Elias71665 Vaihingen an der Enz
Marline Siewert71665 Vaihingen an der Enz
Diana Riesterer75428 Illingen

Wichtig:

Reichweite ist wichtig!
Bitte leite den Appell an deine Bekannte und Freunde – andere Friedensfreunde weiter:
Vielen Dank für deine Unterstützung!