Ekkehard Sieker: Medienkampagnen gegen Russland

„Warum erzählt uns der „Mainstream“ Geschichten, die jeder 12-Jährige nicht glauben würde, wenn er mal 5 Minuten darüber nachdenkt?“ Ekkehard Sieker, Mitarbeiter bei der ZDF-Sendung „Die Anstalt“,

hielt auf der Abendveranstaltung der Stopp Air Base Ramstein Aktionswoche am Freitag, den 29.06. einen Vortrag unter dem Titel „Medienkampagnen gegen Russland“.

Er stellt die Frage, wie und warum das Narrativ „böser Russe, guter Westen“ konstruiert wird und welche Personen und Interessen dahinter stecken.